Unsere Vierbeiner

Antonius, alias Toni

Antonius, alias Toni

ist ein verfressener, kleiner (meistens dicker) Stinker :) unser Moppiiii frisst sogar die plastik Dekoblumen auf dem Turnier. Hat den süßesten Blick der Welt, dann verzeihen wir ihm auch alles. Aalt sich gerne im Dreck (er findet auch jedes Dreckloch) schaut dann immer aus wie ein paniertes Schnitzel. Ist stink faul. Bleibt beim führen gerne mal stehen und möchte dann auch nicht weiterlaufen. Ist kein Frühaufsteher und all zu spät möchte er auch nicht mehr aus seiner Box geholt werden. Nimmt sich gerne AOK-Urlaub. Wäre gern ein Rentnerpferd (-->nicht zu viel bewegen und viel fressen). Geht gerne auf die Weide. Schwitzt immer gleich wie ein Schwein. Kann nur langsam bergabgehen (Hans guck in die Luft!!!) aber hauptsache er schmeisst dabei seine Hufe elegant nach vorne...schleift gerne seine Zähne an den Boxengittern. Zerstört jedes Halfter und jeden Besen. Bieselt nur in seiner Box. Lupft gerne den Arsch beim Volti.

Poseidon, alias Po

Poseidon, alias Po

ist unser Prinzessinnenpferd. Freut sich auf seinen großen Auftritt: Auf dem Turnier läuft er immer schöner als Zuhause und schaut immer mega schick aus! Hat Divaallüren. Zwiedert gerne rum, vorallem wenn man ihn putzt oder gurtet. Macht sich nie schmutzig. Hat ein "Schweinchen"-Fell, einmal anpusten und er ist sauber. Frisst lieber Heu als Kraftfutter. Mit Fressen kann man ihn (leider) nicht locken. Lässt sich ungern verladen. sein Schweif ist nur ein Fähnchen :)